Andrea Reindl

FELDENKRAIS ist meine Leidenschaft...

Seit meiner ersten Feldenkrais-Stunde bin ich begeistert von dieser Methode und den Möglichkeiten, die sie den Menschen eröffnet – in jedem Alter, in jeder Lebenssituation, in jeder körperlichen Verfassung.

Sowohl in der Einzel – als auch in der Gruppenarbeit geht es mir um den ganzen Menschen in Beziehung zur Gravitation, seinem Nervensystem, dem Muskel – und Bänderapparat, seinem Skelett und seinem Umfeld.

Ich bin aufgewachsen im Chiemgau und habe eine Tochter.

In meine Arbeit fließt das Knowhow aus 30 Jahren Berufserfahrung.

Alles ist in Bewegung und nichts bleibt stehen.
Heraklit von Ephesos (ca. 520-460 v. Chr.)

Ausbildungen

Drei Semester Sozialpädagogik in Nürnberg
Berufs­fachschule für Massage Böhm in Fürth mit praktischem Anteil im Nürnberger Klinikum
Staatl. anerkannte Masseurin seit 1989

– Manuelle Lymphdrainage
– Reflexzonen­therapie am Fuß
– Bindegewebs­massage (Arbeit an den Faszien)
– Babymassage
– Bewegungs­therapie
– Osteoporose­trainerin
– Spiegeltherapie

Während einer einjährigen berufs­begleitenden Fortbildung in der Feldenkrais-Methode 1993 – 1994 in München habe ich die enorm positiven Auswirkungen und Veränderungen für mich persönlich und für mein berufliches Handeln erlebt. Daher entschied ich mich für eine Ausbildung zur Feldenkrais-Lehrerin 1995 – 1999 in Kössen / Österreich. Die Leitung hatte Bruria Milo, eine der ersten Schülerinnen von Moshé Feldenkrais.

FELDENKRAIS Lehrerin seit 1999

– Einzelstunde „Funktionale Integration“
– Gruppenunterricht „Bewusstheit durch Bewegung“

Feldenkrais-Fortbildungen bei international anerkannten Feldenkrais Trainern: Paul Newton, Beatriz Walterspiel, Edward Dwelle, Myriam Pfeffer, Günter Bisges, Garet Newell. Seit vielen Jahren bei François Combeau.

Im Zeitraum von 2014 – 2018 Weiterbildung in Geistigem Heilen nach Horst Krohne bei Alice Seidl van Haren mit mindestens 200 Unterrichts­stunden. „Die Heilkraft liegt in dir“.

Berufserfahrung

1989 – 2006 Mitarbeit in verschiedenen Physio-Praxen in Nürnberg, im Chiemgau und Salzburg

Seit 1999 selbständig als Feldenkrais-Lehrerin in eigener Praxis und in der Organisation und Durchführung zahlreicher Kurse und Workshops

Freie Mitarbeit im Reha-Med, Traunstein ab 2007

Freie Mitarbeit in der Physiotherapie-Praxis M.Huber & K. Schroter, Traunstein seit 2013

2020 Feldenkrais-Lehrerin im Zentrum für Schmerztherapie der Schön-Klinik Bad Aibling unter der Leitung von Frau Dr. Burtscher

Spezielle Tätigkeitsfelder und Erfahrungen

– mit musizierenden Menschen
– mit Menschen im Wachkoma, in Salzburg und Traunstein
– mit mehrfach behinderten Kindern
– mit Senioren im Wohnstift
– mit Kindern im Sonderpädagogischen Förderzentrum Wasserburg
– mit Menschen nach einem Schleudertrauma, nach Schlaganfall, mit Parkinson u.a.

Seit 2013 leite ich Workshops am Weissensee in Kärnten mit 3 bis 4 Terminen im Jahr.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie mich gerne an oder schreiben eine EMail!

Telefon 08621 645450
Mobil 0175 1562791